“Crossing Frontiers – North Korea’s Great Unknown”    Martin von den Driesch

“Crossing Frontiers – North Korea’s Great Unknown” Martin von den Driesch

  Fotoprojekt “Crossing Frontiers – North Korea’s Great Unknown”  Martin von den Driesch Nordkorea, 10. August 2014: Gegen Mittag erreicht die Reisegruppe den Gipfel des Paektusan im nordkoreanisch-chinesischem Grenzgebiet. Der Paektusan wird von allen Koreanern als mystischer Ort verehrt, als Gründungsstätte der koreanischen Nation. Hier gelingt Martin von den Driesch ein Foto, das bis heute […] more…
Suburban Dreams – Jens Beckmann

Suburban Dreams – Jens Beckmann

The city is surrounded by an endless belt of suburban landscape. The suburban area was a place feeding the city, now sealed with concrete and by an endless number of bed towns, dreaming the imagination of the city, reproduced by an endless wave of images. The camera is searching the way. The program brings us […] more…
Wüstungen – Crowdfunding

Wüstungen – Crowdfunding

  Gern weisen wir auf die Crowdfunding-Kampagne der BerlinPhotoWorkshops-Kollegen Anne Heinlein und Göran Gnaudschun für Ihr Buchprojekt „Wüstungen“ hin. Das Projekt widmet sich den Ortschaften, die in der DDR geschleift wurden, um den Grenzsicherungsanlagen Platz zu machen – ein weitgehend vergessener Teil deutsch-deutscher Geschichte. Heinlein spürt dem Geist der Orte in eindrücklichen Schwarzweißfotos nach; Gnaudschun […] more…
Space – MIKI MATSUOKA

Space – MIKI MATSUOKA

„Space“ There is a moment when I am called by something as I walk in the street. I carefully and repeatedly photograph with a regular rhythm. This photos were taken in northern part of Kyushu Japan. The space in the title has three meanings. The first one shows space. The second one represents the universe […] more…
HYAKUNIN ISSHU – japanese calligraphy exhibition

HYAKUNIN ISSHU – japanese calligraphy exhibition

Genau wie in der analogen Photographie, hat man mit Kalligraphie nur eine Chance, den Moment zu erfassen. Sobald man ihn verpasst, muss man es erneut versuchen, aber es wird niemals dasselbe Bild sein. Sie beschäftigen sich nicht nur mit dem Gleichgewicht von Schwarz und Weiß und Kontrast, sondern auch mit der Komposition. Die richtigen Proportionen […] more…
Dream is over

Dream is over

Der KURDISCHE TRAUM: bis Mitte 2015 bestand die Chance auf eine friedliche Lösung des Konflikts in der Türkei. Dann fror die Regierung Erdogan den 2 Jahre alten Friedensprozess ein. Es sprachen wieder die Waffen. FOTOJOURNALIST & ARD-AUTOR Martin Gerner hat Ende 2015 als einer von wenigen Reportern den Konflikt in Diyarbakir dokumentiert, der umkämpften Hauptstadt […] more…
TRAUM RAUM TRAUMA

TRAUM RAUM TRAUMA

In dieser Ausstellung behandelt Anna Oswaldo Cruz die Wahrnehmung der Stadt als Bühne unserer Alltagserfahrung, so wie als Räume, die sich in Material unserer Träume verwandeln. Dabei untersucht sie das traumatische Potenzial der Stadtplanung in Lebensräumen von heute. more…
Bela Gaon, ein nepalesisches Dorf

Bela Gaon, ein nepalesisches Dorf

Vor 20 Jahren verbrachte Gaëlle de Radiguès sechs Monate in Bela Gaon, einem kleinen nepalesischen Dorf. Eine Erfahrung die sie sehr geprägt hat. Sie hat dort mit ihrer analogen 6X6 Rolleiflex Kamera fotografiert. Die Portraits und Bilder die sie dort machte, waren lange in ihrem Archiv versteckt. Nach dem großen Erdbeben vom 25. April 2015, dachte […] more…
With Love FROM PARiS

With Love FROM PARiS

With Love FROM PARiS – ist eine Liebeserklärung an die Stadt der Liebe mit Photographien von Jörg Steinbach.  Es ist die Geschichte einer traumartigen Betrachtung der Stadt. Der Aufnahmestandpunkt ist ungewöhnlich und lässt den Betrachter durch die Stadt schweben. Eben ein Traum. JÖRG STEINBACH | With Love FROM PARiS 02.06.-14.06.2016 Vernissage 02.06.2016 19h, es singt […] more…
überLAND | mitMENSCHEN – Verlängert bis 16. April 2016

überLAND | mitMENSCHEN – Verlängert bis 16. April 2016

Halina Hildebrand fotografiert auf ihren Reisen die unterschiedlichsten Menschen, meist in alltäglichen Situationen, oft in Momenten des Innehaltens. In der für ihre Aufnahmen typischen Mischung aus Empathie und Distanz zeigt sie beginnendes und gelebtes Leben, Mühsal und Freude, Zorn, Trauer und Stolz. Peter Oehlmanns Landschaften zeugen von der Präsenz des Menschen, auch wenn er nicht […] more…
Impressum | Atelier für Photographie. Berlin | Alle Rechte vorbehalten.