MEHDI BAHMED „Entre-deux“ (Zwischenräume)

Während seines Fotostudiums entdeckte Mehdi Bahmed  die Inszenierung als seinen künstlerischen Weg des Ausdrucks.

Seine Bilder erschaffen eigenen Welten, die oft surreale Züge tragen und über das Reale hinausgehen.

Inhaltlich wie Formal haben die Malerei, das Kino, seine Bildsprache stark beeinflusst.

 

 

30. August – 29. September 2018

Do – Sa 14 – 18h

Ausstellungseröffnung 30. August 2018 19h